Ablauf

Wenn Sie sich mit Ihrem Kind anmelden wollen, so rufen Sie bitte zunächst in der Praxis an. Frau Day und Frau Reinke werden die wichtigsten Daten und den Grund der Anmeldung notieren und Ihnen einen Termin für ein erstes Gespräch nennen.

In besonderen Krisensituationen (eigen- oder fremdgefährdendem Verhalten, Schulverweigerung, schweren familiären Krisen und Konflikten) bemühen wir uns um eine schnelle Terminvergabe.

In einem ausführlichen ersten Gespräch werden mit den Kindern oder Jugendlichen gemeinsam mit den Eltern, oder auch getrennt, aktuelle Probleme und die Vorgeschichte besprochen. Im nächsten Schritt wird die weitere Planung von psychologisch/psychiatrischen und sozialpädagogischen Untersuchungsterminen durchgeführt.

In einem umfassenden Ergebnisgespräch werden gemeinsam mit allen Beteiligten sowohl die Ursachen als auch Lösungsansätze für die Probleme erörtert und das weitere Vorgehen geplant.

Die Kosten für Diagnostik, Beratung und Behandlung übernimmt die Krankenkasse. Wir benötigen die gültige Chipkarte Ihres Kindes. Sollten Kosten für Sie selbst anfallen, so werden wir Sie hierüber rechtzeitig und ausführlich informieren und Ihr Einverständnis abwarten.


Kinder sind unser höchstes Gut. Sie sind unsere Zukunft.